Ich fuerchte mich vor dir,
vor deiner Naehe,
vor deiner Waerme.


  Startseite
  Archiv
  Lebensalter
  Sinn & Zweck
  Todestag
  Seifenblasen
  Gästebuch



  Freunde
    honesty
    - mehr Freunde




Ich moechte dich nicht fuehlen.
Bleib fort von mir,
verschone mich von deinen Kuessen,
deiner Liebe













http://myblog.de/hoffnungsschrei

Gratis bloggen bei
myblog.de





Ja, das mit der Bewerbung
Argh vielleicht versäum ich dadurch was, aber ist ist wohl echt besser, ich wart damit bis nach dem Urlaub.
Ich würd auch gern diesen einen Kurs da besuchen, da sagen die dir, was man so alles tolles machen kann.
Doch, doch, das würd ich mir gern ansehn.
Vielleicht find ich da ja was, was mich wirklich interessieren würde.


Ach ich kann mich für den kommenden Satz geich selber nicht mehr leiden, aber:
Ich liebe das Wetter heute!
So wunderschön, die Sonne, die Wärme.
Verdammt da gehts mir gleich viel besser.
Und je besser das Wetter, desto Wärmer meine Gedanken.
Die vergangen Tage hats ja geregnet und sogar geschneit, und das fand mein Herz gar nicht toll.
Hatte sofort wieder diese Tagträume.
Und jetzt, bei schönem Wetter, hab ich sie nicht!


She sleeps with her eyes closed
To dream of the past
Her mind has gone blind now
Her memory closes up the sun



Ich geh schlafen...
1.5.06 16:14


Werbung


sinn und zweck und H O F F N U N G S L O S!

Ich hasse es.

Hassen, jaja HASSEN.
HASS HASS HASS.

Zehmal lieber ist er mir.
Da kann man sich wo abreagieren.
Und gut ist.
Aus die Maus, das wars dann.

Aber das.
ARGH
Das pack ich nicht.
UND ES WIRD IMMER SCHLIMMER.

So helft mir doch.

Sagt "nein".
"nein, so ist es nicht!"
"BINA, nein!"


Mein Kopf dreht durch und mein Herz übt Kopfstände.
Widerlich, "NEIN".


Jetzt kommt der große Aufschwung
Danach der harte Fall
Je höher, desto tiefer
Je tiefer desto fester
Je fester desto TOTER.

tot
totet
MAUSEtot


Ja gibts, bei mir.



und wer da snun nicht versteht..
der darf und solls nicht verstehn.
oder noch nicht.
vielleicht ja mal irgendwann.

sagt mir nur "nein"
einfach "nein"
"das ist einbildung"
"das ist nichts wahres"
"nicht reales, bina"
"du spinnst dir mal wieder was zusammen"


HÖR AUF DIR HOFFNUNGEN ZU MACHEN, weib!
4.5.06 18:34





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung